Feiern in Hamburg

Große Freiheit
Am Samstag war ich nach längere Zeit mal wieder in Hamburg feiern. Das war wieder ein harter Abend meine Damen :o)

Los ging es mit der Sbahn nach Hamburg rein. Da ist schon immer eine tolle Stimmung. Ok die besoffenen Assis hat man auch dabei, aber viele Mädelsgruppen – wie meine auch – die sich zurecht gemacht haben mit viel Bein zu sehen 😮 Ich blieb bei bequemen 8cm Peeptoes, während andere echt krass hoch waren. Aber später dazu mehr 🙂 Los ging es zur großen Freiheit. Da sind ja echt so viele Clubs. Ich weiß gar nicht mehr in welchen ich überhaupt drin war. Es waren aber 4-5? Meine Füße waren da auch schon echt am leiden 😮

Danach erstmal Cocktails im Herzblut St.Pauli :o)

2 MaiTais später ging es dann ins Übel & Gefährlich. Elektro ist ja nicht uuunbedingt meine Mucke, aber hat schon Spaß gemacht :o)
Die Location ist auf jeden Fall mal geil. In einem ehemaligen Flakbunker in der 4ten Etage ist der Club zu finden.


Das gibt ne gute Stimmung. Klamottentechnisch gab es da allerdings nicht viel zu sehn. Eher so schranzig :o) Nach 2 weiteren Stunden tanzen habe ich mich einfach hingesetzt und Leute beobachtet. Das bringt am meisten Spaß :)) Füße waren da schon echt am leiden 😮

Auf dem Rückweg habe ich noch eine süße Szene zum Thema „zu hohe Schuhe“ gesehen. Neben meiner Freundin und mir saßen in der Sbahn 2 andere Feiermädels, die die Schuhe schon ausgezogen haben und dann als die Sbahn hielt auch den Weg nach hause barfuß .. bzw in Strumpfhosen … ohne Schuhe zu Fuß nach hause humpelten. Die Schuhe in der Hand waren auch echt krass hoch. Ich fürchte die Strumpfhose kann man danach wegschmeißen. Aber nach Wolford sahen die auch nicht unbedingt aus :o)

Nagut. Das war mein Samstag 🙂
Küsschen Anna

Silvester in Strumpfhosen

So Kinners! In ein paar Stunden beginnt die Silvesterparty 🙂 Da ist noch ein wenig Zeit um ein Posting über Silvester in Strumpfhosen rauszuhauen. Ich habe mal wieder meinen Desktop aufgeräumt und tolle, passende Strumpfhosenbilder für Silvester rausgesucht^^ Weiterlesen

Partygirls in Strumpfhosen

Partygirls in Strumpfhosen sehe ich jedes Wochenende, nicht zuletzt weil ich genau so ticke und in meinem Freundeskreis die meisten doch was nylonmäßiges an den Beinen tragen wenn wir abends losziehen. Ich mag keine nackten Beine 🙁 Brr. Vor allem nicht wenn sie so brathähnchenfarbe haben 🙂 Dezente 15den Strumpfhose wirkt manches mal Wunder.

Diese Partygirls sind Webbilder (nein, nicht mein Freundeskreis:), aber ich fand sie süß. Vor allem die Bilder mit der einen, die zu viel getrunken hat 🙂